Gruppe für Kinder, deren Eltern
sich trennen oder scheiden lassen


Für Kinder ist das Auseinandergehen der Eltern eine leidvolle Erfahrung.

Sie brauchen in dieser Situation Hilfe, Anregung und Unterstützung zum Reden und Verarbeiten, um mit den Veränderungen zurechtzukommen.

Viele Eltern sind bei Trennung und Scheidung oftmals zu sehr mit ihren eigenen Problemen beschäftigt, um auf die Traurigkeit, Wut, Aggressivität, Verstimmtheit, Schulprobleme, Ängste und Nöte ihrer Kinder eingehen zu können.

Um Kinder und Eltern bei der Verarbeitung dieser schwiergen Situation zu unterstützen, werden acht bis zehn Gruppensitzungen mit Kindern sowie begleitende Einführungs- und individuelle Nachbesprechungen für die einzelnen Familien durchgeführt.

Bild Trennungskind