Trainingsgruppe für Kinder mit ADHS-Problematik


In dieser Gruppe arbeiten wir mit Kindern, die

  • Schwierigkeiten mit der Aufmerksamkeit und Konzentration sowie mit der Steuerung der eigenen Impulse haben,
  • sich mit dem Einhalten von Regeln schwer tun,
  • unsicher oder aggressiv im Umgang mit Gleichaltrigen sind.


An eigenen Elternabenden sollen die Eltern angeregt werden, ihre Kinder positiv zu unterstützen und nach neuen Wegen im Umgang miteinander zu suchen.
In der Regel finden zehn bis zwölf Gruppensitzungen mit Kindern sowie begleitende Elternabende statt. Darüber hinaus bieten wir für jedes einzelne Kind individuelle Nachbesprechungen mit den Eltern an.

Bild ADHS